Jugendsegelwochenende

Samstag 01. und Sonntag 02. August 2015

Das diesjährige Jugend-Segelwochenende findet am ersten Wochenende in den Sommerferien in Kirchberg statt.

 

Mit einer gemischten Flotte an Booten und Wassersportgeräten wollen wir alle - von den Jüngsten bis zu den Jugendlichen und Junggebliebenen – möglichst viel Spaß am gemeinsamen Sport haben. Das Programm gestalten wir je nach Wetter und Alter der Kinder und Jugend.

 

Aufgrund der geschützten Lage ist die Bucht ideal fürs Segeltraining und kurze Rennen so dass die Wassereinheiten voll ausgeschöpft werden können. Die Boote können nach Bedarf leicht gewechselt werden.

 

Zwischendurch kommen wichtige theoretische Grundlagen, die sowohl für die Anfänger als auch für die Fortgeschrittenen notwendig sind. 

Das Mittagsessen verbringen wir nebenan im Hafenrestaurant. Nach dem Segeln versorgen wir uns selbst und grillen gemeinsam am Strand.

 

Zur Anregung schaut Euch doch unten die Bilder und Berichte vom letzten Cat- und Jollentag sowie in unserer Bildergalerie an.

 

Da wir keine Übernachtungsbetreuung anbieten, empfiehlt es sich, dass Eure Eltern/Großeltern ebenfalls ein Wochenende in Kirchberg mit Ihrem Boot verbringen. Es können beim Hafenmeister Gastliegeplätze vorgemerkt werden. 

 

Wir freuen uns sehr über viele Anmeldungen und bitten Euch um ein Feedback bis zum 04. Juli 2015 ob Ihr kommen werdet.  Weitere Infos zum Zeitplan sowie ein Anmeldungsformular werden bald folgen.

Für Fragen stehe ich Euch jederzeit zur Verfügung.

 

Eure Sonia

-Jugendwart-

Email:  jugendwart@ychb.de

Tel: 0751 3544650

 

Weitere Hinweise zum Jugendlager:

  1. Wir freuen uns auf Anmeldungen aus allen Altersgruppen und werden entsprechend kleine Mannschaften bilden.
  2. Bzgl. Unterbringung am Hafen bzw. Betreuung außerhalb des Programms sind unsere Möglichkeiten leider begrenzt. Die Kinder/Jugendlichen sollten deshalb auf Booten der Eltern/Freunde/Großeltern übernachten.
  3. Funktionstüchtige Rettungswesten sind von den Teilnehmern mitzubringen. Fürs Katamaransegeln solltet ihr einen eigenen Neoprenanzug und evtl. Neoprenschuhe (barfuß geht evtl. auch) mitbringen oder nach Möglichkeit privat ausleihen. Trapez-Gurte können wir (falls nicht vorhanden) zur Verfügung stellen.
  4. Für Verpflegung wird gesorgt. Als Kostenbeitrag wird ein kleiner Betrag für Essen und Trinken anfallen.
  5. Aus versicherungstechnischen Gründen ist die (Jugend-)Mitgliedschaft im Verein zu empfehlen.

Das war der Kat- u. Jollentag 2014!

alle Fotos vom Jollentag in unserer Bildergalerie

Der diesjährige Jugendsegelevent fand am Samstag 28.6.2014 in Kirchberg statt. Aufgrund der schlechten Wettervorhersage für den Sonntag (die dann auch so zutraf) verkürzten wir den eigentlich für das ganze Wochenende geplanten Event auf einen Tag. Dafür hatten wir aber am Samstag perfekte Bedingungen mit 4 begeisterten Jugendseglerinnen.

Bei leichtem aber konstantem Morgenwind hieß es nach einer sehr kurzen Theorieeinheit so schnell wie möglich aufs Wasser. Die Boote (Hobie Cat 16 und Laser 2) waren bereits aufgeriggt, schnell bildeten sich die Mannschaften und eifrig wurde gesegelt und Manöver geübt. 

 Nach einer kurzen Mittagspause im Hafencafe, während der es windstill war, drehte der Wind auf Südwest und nahm im Nachmittagsverlauf konstant zu.  Die Boote, Skipper und Mannschaften wurden munter durch gewechselt und die Mädchen konnten erste Erfahrungen im Trapezsegeln machen.

Pünktlich zur vorgesehenen Grillzeit mit Würstchen und Stockbrot schlief der Wind nach einem letzten starken Aufbäumen komplett ein.  Der rundum gelungene Tag wurde mit einem kleinen Segelquiz beendet. 

Vielen Dank an Berna, Lara, Mansa und Victoria fürs tolle Mitmachen sowie an Andi und Christof fürs Mitskippern und die Laser 2.

SK